Fasziale Muskelarbeit

  • Fasziale Muskelarbeit
  • Seminar
  • Termine
  • Gut zu wissen
  • Teilnehmerstimmen
  • Die Entwicklung

Fasziale Muskelarbeit

Schmerzgedächtnis löschen
Nutzen Sie die Erkenntnisse des Zellbiologen Prof. Dr. Bruce Lipton

Teilnehmer: 

Interessant für Ärzte, Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, med. Masseure, Heilpraktiker und medizinisch tätige Personen

Dauer: 

2 Tage
Samstag: 9 Uhr bis 18 Uhr – Sonntag: 9 Uhr bis 16 Uhr

Kosten: 

je 280 Euro
(einschließlich ausführliche Seminarunterlagen und Pausengetränke)
– 5% Rabatt, wenn Sie das Seminar 8 Wochen vor Seminarbeginn buchen

Fortbildungspunkte: 20 Punkte (für Heilmittelerbringer)

Fasziale Muskelarbeit

Bei der Faszialen Muskelarbeit geht es um das Löschen eines Schmerzgedächtnisses.

Ein Schmerzgedächtnis wird aufgebaut, wenn ein sehr starker Schmerz über einen längeren Zeitraum bestand hatte.
Wir reden hier von Stunden und länger.
Selbst wenn die Ursache des Schmerzes nicht mehr besteht, verspürt der Patient teilweise immer noch diesen Schmerz, der in den Muskelfaszien abgespeichert wurde.

Diesem Seminar liegen die Erkenntnisse des Zellbiologen Prof. Bruce Lipton zu Grunde.
Dieser hat aufgezeigt, dass Zellfunktionen von Außen, das heißt unter anderem durch Berührung und Bewegung gesteuert werden.

In unseren Faszialen Muskelarbeit-Seminaren erlernen sie den chronologischen Ablauf von Bewegungen der Muskel und Gelenke des ganzen Körpers, im schmerzfreien Zustand.
Mit diesen schmerzfreien Bewegungen werden die Stellen der Schmerzspeicherung überschrieben.

Ablauf:

  • Samstag: Abarbeiten der kompletten Bewegungsmuster von Gelenken und Muskeln im schmerzfreien Zustand
  • Sonntag: komplette Wiederholung und gegenseitige Therapie

Termin 2021

Seminar Fasziale Muskelarbeit

Bei Interesse für dieses Seminar bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Gut zu wissen

Fragen zum Seminar oder zur Organisation

beantworten wir Ihnen gerne telefonisch. Unsere Mitarbeiter im Seminarbüro sind von montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr für Sie da.

Anmeldung

Anmeldemöglichkeiten bis spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn:
– Onlineanmeldung auf unserer Homepage
– Anmeldebogen per Fax (08652/948901)
– Anmeldebogen per Post
Wenn es feststeht, dass das Seminar stattfindet, sind auch kurzfristige Anmeldungen möglich
Wir schicken Ihnen eine Anmeldebestätigung.

Anreise

Sie bekommen von uns eine Anfahrtsskizze und einen Lageplan (zusammen mit der Anmeldebestätigung).

Was Sie bitte zum Seminar mitbringen sollten

ein Handtuch, ein großes Badetuch, eine Decke, eine Knierolle, Bettlaken (kein Spannbetttuch),
Hausschuhe, Schreibmaterial und eine Tasse bzw. einen Becher
Um einer möglichen Verletzungsgefahr (Kratzer) vorzubeugen, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Fingernägel kurz zu schneiden.

Übernachtung/Aufenthalt (für Seminare in Berchtesgaden)

In der Nähe unseres Gesundheits- und Bildungszentrums gibt es Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer in unterschiedlichen Preisklassen. Unsere Mitarbeiter im Seminarbüro geben Ihnen gerne nähere Informationen. 

Was Sie von uns erhalten:

Ihre Teilnahmebescheinigung, die Quittung und die Bestätigung der Fortbildungspunkte erhalten Sie am Ende des Seminars

Teilnehmerstimmen

Lieber Burkhard!
Mein letztes Seminar habe ich vor ca. 3 Wochen bei Dir absolviert, die Myofasciale Körperarbeit! Ich bin schon ein richtiger Fan von Deinen Ausbildungen geworden! Diese Methode ergänzt jetzt meine Arbeit vollständig!

Es ist eine großartige Arbeit, die unheimlich viel bewirkt! Das habe ich beim Üben am eigenen Leibe erfahren und das berichten auch die Patienten, die ich seit Kurzem behandle!

Danke Burkhard!
Erika Junger, Physiotherapeutin

Die Entwicklung der Flex-Taping-Therapie

Im Jahre 2005 besuchte ich in Nürnberg ein Kinesiotape Seminar. Der mir vermittelte Seminarinhalt kollidierte sehr mit meinem bestehenden Wissen.

So begann ich, Tapes nicht mehr auf den Punkt des Schmerzes, sondern nach den Erkenntnissen meiner Schmerztherapie auf die Haut aufzukleben. Die Ergebnisse waren verblüffend.

Mit dieser neuen Sicht- und Therapieweise fügte ich die Lymphologie, die Neurologie, die Akupunktur, die korrespondierenden Gelenke, Schwangerschaftsbehandlungen und die cuto-viszerale Organtherapie (Headsche Zonen) dem Seminarinhalt mit großem Erfolg hinzu. Flex-Taping Seminare werden seit 2007 durchgeführt.

Viele Störungen und Krankheiten, die akute oder chronische Schmerzen verursachen, können Sie  mit meinen Therapien erfolgreich behandeln:

Beckenschiefstand  · Beinlängendifferenz · Wirbelblockaden · Atlasblockaden · Kreuzschmerzen · Ischialgie · Migräne Gelenkprobleme · Tinnitius  · Schwindel · Doppelsichtigkeit · Polyneuropathie · Lymphprobleme  · Ulcus (offene Beine)  Borreliose  · Organerkrankungen · Depressionen · Neurodermitis · Burn out · Muskelschmerzen

GESUNDHEITS- UND BILDUNGSZENTRUM KÖNIGSEE · GARTENAU 15 · 83471 BERCHTESGADEN